Menü

Anschlussbedingungen

Ab 1. September 2012 gelten im Netzgebiet Burgdorf die Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz 2012:


Die technische Betriebsführung für unsere Netze wird von der Avacon Netz GmbH durchgeführt. Die Avacon Netz GmbH hat weitere Anschlussregeln festgelegt, die auch in unserem Versorgungsgebiet entsprechend gelten.


Was muss ich tun, um meine Einspeiseanlage ans Netz zu bringen?

1. Mein Elektroinstallateur beantragt den Anschluss bei der Stadtwerken Burgdorf Netz GmbH mit den entsprechenden Verbands-Standardanträgen. Beigefügt müssen sein das Datenblatt der Anlage, die Konformitätserklärung des Herstellers, die Unbedenklichkeitsbescheinigung und das entsprechende Datenerfassungsblatt.

2. Stadtwerke Burgdorf Netz GmbH führt eine Netzverträglichkeitsprüfung durch. Daraufhin erhalte ich ein Angebot für den Anschluss einer EEG-Erzeugungsanlage.

3. Ein Techniker der Stadtwerke Burgdorf Netz GmbH setzt sich mit mir in Verbindung zwecks Terminabsprache zur Anbindung ans Verteilnetz.

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen