Menü

Warnung vor schädlichen E-Mails

Es sind E-Mails von verschiedenen Absendern im Umlauf, die die anstehende Marktraumumstellung als Vorwand benutzen, um eventuell schadhafte Software zu verbreiten oder Kundendaten zu sammeln.

In diesen E-Mails wird dazu aufgerufen, die Heizungsanlage zu erneuern, da dies im Rahmen der Umstellung von L- auf H-Gas ohnehin notwendig sei. Man solle dazu staatliche „Fördertöpfe“ nutzen und würde somit eine neue Heizung kostenlos erhalten.

Die Stadtwerke Burgdorf Netz GmbH als Ihr örtlicher Netzbetreiber ist nicht der Absender dieser Nachrichten. Bitte gehen Sie nicht auf diese E-Mails ein und folgen Sie nicht den möglicherweise darin enthaltenen Verlinkungen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es keinen direkten Zusammenhang gibt zwischen der Marktraumumstellung und einem Heizungstausch.

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen